Dr.med.univ. Anke Swoboda
  • Mitbegründerin des Cranio-Verbandes Austria
  • Internationale Akademie für Craniosacrale Osteopathie ( Dipl. Craniosacral Practitioner), Ausbildung in Craniosacraler Therapie am Upledger-Institut
  • Diplom der Ärztekammer für Psychosoziale Medizin und Psychosomatische Medizin.
  • Ausbildung zur praktischen Ärztin. Turnus in Oberösterreich.
  • Medizinstudium an der Universität Innsbruck und Freiburg.
  • Leitung von Körperwahrnehmungskursen und Wirbelsäule-Gesundheitskursen u.a. an der Psychosomatischen Abteilung der Uniklinik Innsbruck.
  • Seit 1988 vielseitige Körperarbeit. (Tanz, Stimme, authentic movement, Contact Improvisation, body mind centering..)

Persönlicher Werdegang

Schon während der Ausbildung zur Ärztin war ich überzeugt, dass es auch eine andere weiter reichende und tiefgehendere Art der Heilung und Unterstützung gibt. Die Psychosomatik Ausbildung war eine erste Neuorientierung. Abseits von den organisch-pathologischen, medizinischen Körperbild eröffnete sich durch verschiedene Erfahrungen die Faszination des Inneren des Körpers. Seiner gesunden, ganzheitlichen Zusammenhänge, Ausdrucksformen und wunderbaren Selbstregulationen.

 

Design downloaded from Zeroweb.org. CMS by TYPO3.